Top-Story Wirtschaft

Flexible Bürokonzepte für schnell wachsende Unternehmen

Unternehmensstrukturen und die digitalisierte Arbeitswelt erfordern heute flexiblerer Bürokonzepte. Dies ist vor allem eine Folge der Entwicklungen mobiler Kommunikation aufgrund des Internets. Es hat die Art, wie Menschen im Arbeitsleben miteinander kommunizieren, revolutioniert. Einerseits tritt der klassische Arbeitsplatz aufgrund dieser Umwälzungen immer mehr in den Hintergrund, andererseits brauchen aber Mitarbeiter von heute einen Standort, an dem sie ihre Aufgaben erledigen und im Team zusammenarbeiten können. Die Herausforderung: Gerade junge Unternehmen wachsen heute sehr schnell. Ein Wachstum von zwei bis drei auf 20 bis 30 Mitarbeitern nach ein bis zwei Jahren ist keine Seltenheit. Gerade unerfahrenen jungen Unternehmen fällt es schwer abzuschätzen, wie viele Arbeitsplätze, Büroräume beziehungsweise Bürofläche sie in absehbarer Zeit benötigen werden.

Moderne Büros für Unternehmen in der Startphase

Junge Start-ups wollen sich aufgrund der kurzen Planungszyklen nicht mehr an langfristige Mietverträge binden. Sie benötigen Büroverträge mit flexiblen Laufzeiten und der Möglichkeit ihre Büroflächen anzupassen. Diese Anforderung wird durch das Angebot im Business Center erfüllt. Arbeitsplätze im Business Center oder im Coworkign Space sind mit modernster technischer Infrastruktur ausgestattet und lässt sich nach Bedarf für kurze oder längere Zeiträume anmieten. Während man sich bei konventioneller Anmietung häufig auf fünf Jahre festlegen muss, kann im Business Center eine flexible Kündigungsfrist von drei Monaten oder einem Jahr festgelegt werden. Gerade jungen Unternehmen bietet dieses Konzept eine Menge Vorteile, denn sie müssen nicht ständig neue Büroräume mieten und in neue Arbeitsplatzausstattungen investieren. Werden neue Mitarbeiter eingestellt können Unternehmen leicht innerhalb des Busines Centers Arbeitsplätze hinzumieten und sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, statt Zeit und Geld für einen Umzug investieren zu müssen. Unternehmen haben in einem Business Center die Möglichkeit bequem von temporär angemieteten Arbeitsplätzen im Shared-Office in ein Team Office zu wechseln oder in ein Managed Office für bis zu 40 Mitarbeitern umzuziehen. Auch ein verkleinern ist problemlos möglich.

Coworking Space bietet viele Vorteile

  • Modernste IT- und Telekommunikationsstrukturen
  • Breitband Internetanschluss, LAN und WLAN
  • Seminar- und Konferenzräume mit Catering
  • Bistro- und Loungebereiche
  • Sekretariats- und Telefonservices
  • Ständig besetzte Rezeption
  • Reinigungsservices

Shared Office Coworking Space bietet eine komplette Office-Infrastruktur für junge Unternehmen und Freiberufler. Nicht nur komfortabel ausgestattete Büroflächen sind Teil dieses Konzepts, sondern auch modernster Präsentationstechnik in den Meeting-, Seminar- und Konferenzräumen. In der Startphase ist das ein Segen, denn Meetings, Seminare und Schulungen finden bereits vor der Gründung eines Unternehmens statt.

Im Business Center können kleine Teams schnell und effizient wachsen.

Büros „on demand“ sparen Zeit und Geld

Arbeitsplätze in modernen Büros sind nicht mehr auf eine bestimmte Tätigkeit zugeschnitten, sondern bieten ein vielseitig nutzbares Arbeitsumfeld für unterschiedlichen Bedarf. So können Vertriebs- und Marketingmitarbeiter genauso in einem Shared Office arbeiten wie Mitarbeiter vom technischen Kundensupport oder Mitarbeiter, die Schulungen organisieren und durchführen. Neben Büromöbeln und Bürotechnik ist die Telekommunikationsinfrastruktur mit Internetzugang ein selbstverständlicher Teil eines jeden Arbeitsplatzes. Nicht nur die individuelle Ausstattung des Arbeitsplatzes zeichnet ein Shared-Office-Konzept aus, sondern auch Common Services wie Sekretariats- und Telefonservices oder On Demand abrufbare professionelle Office Manager und Netzwerk-Administratoren. Dadurch lassen sich Anfangsinvestitionen und Zeit in beträchtlicher Höhe einsparen. Weder fallen Maklerprovisionen an noch sind Investitionen in die Büroausstattung oder die Anmeldung von Strom und Breitbandinternet nötig. Aber auch die zeitliche Einsparung ist für kleine Unternehmen ohne eigene Verwaltung beträchtlich. Aufgrund einer dauerhaft besetzten Rezeption, ist darüber hinaus für eine dauerhafte Verfügbarkeit gesorgt.

Fazit: Die Alternative zum eigenen Büro

Junge Unternehmen müssen keine eigenen Büros mieten, wenn sie für neue Mitarbeiter zusätzliche Bürofläche brauchen. Coworking Spaces und Business Center bieten hier eine flexible und vor allem kostengünstige Alternative mit flexiblen Laufzeiten. Das bedeutet: Einzelbüros nach Bedarf ohne zeitaufwendige Bürosuche. Jeder neue Mitarbeiter kann seinen Arbeitsplatz im Coworking Space so nutzen, als wäre es sein eigenes Büro.

Folge oder Like uns auf:
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us

0 Kommentare zu “Flexible Bürokonzepte für schnell wachsende Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.